Good Morning Yoga

Good Morning Yoga

Wir kennen das alle: morgens aufwachen und richtig schön unbeweglich fühlen – vor allem die Beinrückseiten und die Wirbelsäule, die sind noch lange nicht wach! „Jetzt bloß kein Yoga“, denken wir uns vielleicht, „wie soll ich in dem Zustand eine Vorwärtsbeuge schaffen…“, gehen lieber in die Küche, trinken Tee, wahlweise Kaffee und lesen Zeitung… oder die andere Variante:

Am Abend vorher schon fest vorgenommen zum Yogaunterricht zu gehen, Sachen sind gepackt, morgens dann aufstehen, auf die Matte, namaste, los geht es: Atmen… das geht doch wunderbar! Die Arme dazu bewegen – na, wer sagt es denn?
In den Fluss kommen, die Sonne grüßen, sanft dehnen, drehen, öffnen, strecken… entspannen, meditieren –
JA! Der Tag kann kommen, denn er hat schon längst wundervoll begonnen!

Yoga ist Atmen, Fühlen, Bewegen, Eins sein! Das erste und letzte was wir in unserem Leben tun ist Atmen.
Mit seinem Atem in Einklang sein ist notwendig da er die Quelle unserer Lebensenergie darstellt.
Lass Deine Bewegungen Deinem Atem folgen.

Durch bewusste Kontrolle unseres Atems, lernen wir unseren Körper und Geist mit Energie zu füllen und in Einklang zu bringen. Unser Atem erzeugt ein Fließen zwischen dynamischen und sanften Bewegungen, dem stabilen und dem flexiblen Geist. Es ist wichtig konzentriert und bewusst zu leben, aber das wichtigste im Yoga ist, glücklich zu sein.

Eine körperliche Haltung- kraftvoll wie ein Berg – eine geistige Haltung, sanft wie Wasser.

Ab dem 04.10.18  hast Du die Möglichkeit, zusammen mit einer kleinen Gruppe, optimal in den Tag zu starten, die Beinrückseiten lang zu ziehen und den Atem bewusst fließen zu lassen.

___________________________________________________________________

Nächster Good Morning Yoga Kurs:

  • Start ab Donnerstag, 04.10. um 7:00 – 8:00 Uhr
  • Dauer: 8 x 60 Min.
  • Investition 96,-
  • Wo: Yogaloft Hamburg
  • der Kurs findet ab 5 Teilnehmern statt
    verpasste Yogaeinheiten können nachgeholt werden
  • bei gesundheitlichen Beschwerden, kläre bitte vorher mit Deinem Arzt oder Physiotherapeuten ab, ob Du Yoga praktizieren darfst

Wir freuen uns auf motivierte und neugierige Teilnehmer.

ZUM KURSPLAN   ONLINE BUCHEN